Donnerstag, 20. Januar 2011

Es lebe hoch!

Endlich im Keller. Mein neues Hochrad, ein Produkt der Monarchie, aus Tetschen, dem heutigen Decin, jetzt Tschechien. Josef Hoyer baute oder zumindest verkaufte es, ich schätze es auf ca 1885. Der Zustand ist sehr gut, es wurde mal vor ca. 30 Jahren restauriert. Nur die Pedale sind neuer und der Sattel - den werde ich aber durch einen passenderen tauschen, Pedale werde ich wohl auch wechseln. Es ist 52 Zoll groß, gleich groß wie mein erstes Hochrad, passend für mich. Da freu ich mich schon auf die arme Jahreszeit, wenn ich es endlich probieren kann.






 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen