Montag, 9. Mai 2011

Waffenradclub Hall / Admont - Ausfahrt 2008

Schon lange her aber ich erinnere mich noch ziemlich gut: an die Ausfahrt mit Geschicklichkeitsspielen des Waffenradclub Hall bei Admont. Einen Nachmittag lang fuhren wir ca 8 Kilometer zusammen mit den alten Fahrrädern durchs wunderschöne Hall, mit Blick auf die Haller Wände und das Gesäuse. Die meisten Teilnehmer waren natürlich vom eigenen Club, aber ein paar waren auch angereist, Tiroler, Niederösterreicher und unter anderem auch ich mit einem Bekannten aus Graz. Die Tour wurde immer wieder durch Geschicklichkeitsspiele unterbrochen, z.B. kellernd einen Fussball ins Tor schießen, Dartwerfen oder mit einem Tennischläger mit Bällen drauf mit dem Rad über eine Wippe balancieren - das war dann schon etwas für Könner :)
Ein wenig verregnet war der ganze Tag schon und mein Ledersattel hat dabei auch den Geist aufgegeben, aber am Abend gabs dann ein Fest als Belohnung. Allerdings blieb ich nur mehr kurz, hatte noch einen weiteren Weg heimzufahren.
Immerhin habe ich bei der Tour den 2. Platz gemacht - ich hatte den Vorteil keinen Alkohol konsumieren zu können da ich ja mit dem Auto angereist war - bei der Wippe war ich dann schon einer der wenigen die da überhaupt noch drüber gekommen sind :)
So bin ich dann mit meinem Preis heimgefahren - einer 1 Meter langen und 30 cm dicken polnischen Wurst :)

Die Bilder sind vom Waffenradclub Hall bei Admont
http://www.waffenradclub-hall.com/wrr/



Der Sepp hat sein Styria Dürkopp 1898 schnell ausgewechselt, nachdem er gleich ein Pedal verlor :)







Der Albin, der Sepp und der Horst :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen